16.08.2006 Eschke Fabrics, Präsentationsmodul

eschke-4.jpg

eschke-02.jpg

Eschke Fabrics, eine der führenden Seidenmanufakturen Deutschlands, die sich auf die Rekonstruktion von historischen Wandtapisserien aus edelsten Materialien spezialisiert hat, erteilte uns einen ungewöhnlichen Auftrag.

Zur Präsentation und Ausstellung ihrer opulenten Kollektionen sollten wir eine Präsentationsfläche entwerfen. Vorgabe: 9 qm, modular, kurze Auf- und Abbauzeit. Wir verzichteten auf die naheliegende “Standard-Messestand-Struktur” und entwarfen stattdessen ein vergleichsweise einfaches System, das aus beinahe nichts als der Stoffkollektion selbst besteht.

Auf einer mit Stahlseilen verspannten Aluminiumschiene (Rosso, Stuttgart) bewegen sich zahlreiche Schlitten die 60 cm breite Stoffbahnen wie Fahnen präsentieren – sichtbar ist eigentlich nur die Ware, die auf dem Schienensystem beliebig dicht oder locker gehängt, verschoben werden kann. Die Kreisfläche kann an jeder Stelle für Kunden zugänglich gemacht werden und bildet dann eine Koje für Besprechungen oder um vertiefende Informationen auf 20″ LCD Monitoren zu betrachten. Die Stoffe sind gleichermassen von Innen wie von Aussen zu betrachten.




August 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031